Neuer Vorstand bei der RK Werneck-Eckartshausen

Auf dem Bild v.l.: Kassierer Walter Held, 1. Vorsitzender Michael Fratz, 1. stellv. Vorsitzender Frederik Fratz, Schriftführer und neuer Ehrenvorsitzender Jürgen Kiesel. Es fehlt 2. stellv. Vorsitzender David Schmi (Foto: RK/Michael Fratz)
Eckartshausen-Werneck (red). Die reservistenkameradschaft Eckartshausen-Werneck hat ihren Vorstand neu gewählt. Der Vorsitzende Jürgen Kiesel freiute sich besonders über den Besuch des Bezirksvorsitzenden für Unterfranken des Bayerischen Soldatenbundes 1874 e.V. Franz Sennefelder OTL dR und der Organisationsleiter der RK Schweinfurt-Hassberge Erich Weidinger OSFw dR.Jürgen Kiesel verlas wegen der Abwesenheit der Schriftführerin den Bericht. Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Michael Fratz, 1. stellv. Vorsitzender Frederik Fratz, 2. stellv. Vorsitzender David Schmidt. Als Kassier wurde gewählt Walter Held, Schriftführer wurde Jürgen Kiesel.
Alle nahmen die Wahl an und wurden vom Wahlleiter auf die Einhaltung der Satzung und Förderung der Kameradschaft verpflichtet.
Im Anschluss daran übernahm der neugewählte Vorsitzende die Leitung der Versammlung. Nach dem Dank an den vorherigen Vorstand endete die Versammlung mit dem gemeinsamen Essen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.