Landrat: Geldersheim hat Maßstäbe gesetzt – Preisverleihung im Dorfwettbewerb und Auftritt auf der Grünen Woche

Die Delegation aus Geldersheim bei der Auszeichnung in Berlin: Aus den Händen von Bundesminister Christian Schmidt nahm Bürgermeister Oliver Brust die Silbermedaille für die Gemeinde entgegen. (Foto: Gemeinde Geldersheim)
Landkreis Schweinfurt. Beeindruckt zeigt sich Landrat Florian Töpper von der Präsentation Geldersheims auf der Grünen Woche in Berlin. Auf der Bühne in der Bayernhalle hatte das Werntal-Dorf am vergangenen Samstag Gelegenheit, sich und insbesondere seine lebendige Trachtenkultur einem großen Publikum näherzubringen.
Bürgermeister Oliver Brust moderierte die Tanzeinlagen und stellte gemeinsam mit dem Landrat die Region in ihren verschiedensten Facetten vor. Selbstverständlich stand für den Landrat auch ein Besuch am Stand des Fränkischen Weinlands sowie beim Tourismus-Verband Steigerwald auf dem Programm. Am Vorabend hatte die über 90-köpfige Delegation aus Geldersheim aus den Händen von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt die Silbermedaille im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft-unser Dorf soll schöner werden“ entgegengenommen. Gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Christine Bender und Kreisgartenfachberaterin Brigitte Goss nahm Töpper an der Auszeichnungsveranstaltung teil und freute sich über die Anerkennung der Zukunftsfähigkeit des Schweinfurter Lands auch auf Bundesebene.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.