Karten zum DFF-Pokalspiel sind im Juli erhältlich

Der vielumjubelte Toto-Pokal-Finalsieg in Burghausen bedeutet für den FC Schweinfurt 05 den Einzug in die erste DFB-Pokal-Hauptrunde. In dieser treffen die Schnüdel auf einen Erstligisten, oder einen der ersten Vierzehn der Zweitliga-Tabelle der Saison 2016/17. In jedem Fall hat der FC Schweinfurt in dieser ersten Runde ein Heimspiel, nachfolgend erste Informationen über den Ablauf und die Vergabe von den begehrten Tickets.

Auslosung der Partie, sowie die zeitliche Festsetzung der Erstrundenpartie erfolgen frühestens am 11.06.2017
Karten wird es erst ab dem 01.07.2017 geben, da diese noch gedruckt werden müssen
Dauerkarteninhaber der kommenden Regionalliga-Saison 2017/18 und Mitglieder werden ein Vorkaufsrecht erhalten. Dauerkarten können ab sofort vorbestellt werden, diese werden dann schnellstmöglich bearbeitet und verschickt.
Die restlichen Karten kommen dann in den freien Verkauf
Mögliche Gegner sind:

Erste Bundesliga: FC Bayern München, RB Leipzig, Borussia Dortmund, TSG 1988 Hoffenheim, 1. FC Köln, Hertha BSC Berlin, SC Freiburg, Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen, FC Augsburg, Hamburger SV, FSV Mainz 05, VfL Wolfsburg, FC Ingolstadt, Darmstadt 98

Zweite Bundesliga: VfB Stuttgart, Hannover 96, Eintracht Braunschweig, Union Berlin, Dynamo Dresden, FC Heidenheim 1846, FC St. Pauli, Greuther Fürth, VfL Bochum, SV Sandhausen, Fortuna Düsseldorf, 1. FC Nürnberg, 1. FC Kaiserslautern, FC Erzgebirge Aue
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.