Hambacher Weihnachtsmarkt auf und um dem Dorfplatz

Wann? 27.11.2016 13:00 Uhr

Wo? Dorfplatz, Hambach DE
Die zahlreichen Aussteller halten Handarbeits-, Bastel-, kunsthandwerkliche- und handwerkliche Arbeiten sowie Geschenkartikel, Schmuck und Strick- und Spielwaren zum Verkauf bereit. (Foto: Privat)
Hambach: Dorfplatz | Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Hambacher Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz statt. Am Sonntag, 27. November, werden sowohl am Dorfplatz als auch in der Hintere Gasse, in der Kirche, in den Jugendräumen der Kirche, in der Musikschule sowie im Pfarrbüro und Pfarrheim die Besucher voll auf ihre Kosten kommen.
Zahlreiche Hobbykünstler, Vereine und Verbände bieten auf dem beliebten Weihnachtsmarkt ihre Waren an. Die zahlreichen Aussteller halten Handarbeits-, Bastel-, kunsthandwerkliche- und handwerkliche Arbeiten sowie Geschenkartikel, Schmuck und Strick- und Spielwaren zum Verkauf bereit. Der Verein für Gartenbau und Landespflege bietet Nistkästen, Insektenhotels und Plätzchen und der Förderverein krebskranker Kinder Misteln, Marmeladen und Liköre an.
Geöffnet haben die Verkaufsstände ab 13 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung sorgen ab 15 Uhr der Musikvereins und die Musikschule Hambach, ab 16.30 Uhr spielt der Musikverein Erlenbach adventliche Lieder. Gegen 16 Uhr hat der Nikolaus sein Kommen angekündigt. Sicher hat er für die kleinen Besucher wieder Überraschungen dabei. Für die kleinen Besucher wird ab 13 Uhr im Pfarrheim-Keller Malen für Kinder angeboten und von 14.30 bis 17.30 Uhr hat die Bastelwerkstatt im Pfarrheim-Keller geöffnet.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen, Glühwein und Kinderpunsch, Plätzchen und Lebkuchen sind die saisonalen Getränke und Speisen. Deftigeres wie Bratwürste oder Kartoffelsuppe gibt es natürlich ebenfalls. Der HCV schenkt wieder seinen traditionellen Glögg aus, eine Spezialität die man sich nicht entgehen lassen sollte.
Um 19 Uhr endet der Weihnachtsmarkt. Danach kann man in den Hambacher Gastronomiebetrieben bei den zahlreich angebotenen Spezialitäten den ersten Adventssonntag ausklingen lassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.