Großer ESKAGE-Flohmarkt auf dem Volksfestplatz

Wann? 09.09.2017

Wo? Volksfestplatz, Schweinfurt DE
(Foto: privat)
Schweinfurt: Volksfestplatz | Zum dritten großen Flohmarkt auf dem Volksfestplatz lädt die ESKAGE am kommenden Samstag, 9. September, ein. Mehrere hundert private Flohmarkt-Verkäufer haben sich angemeldet und werden versuchen ihre „Kostbarkeiten“ oder ihre überflüssigen Gegenstände meistbietend an Mann/Frau zu bringen. Geöffnet hat der große Flohmarkt von 6 Uhr bis 16 Uhr, Flohmarktfans wissen aber, viele Verkäufer stehen bereits am Vortag auf dem Platz, da lassen sich bereits die ersten „Schnäppchen“ machen.
Seit Wochen hat die ESKAGE-Arbeitsgemeinschaft „Flohmarkt“ auf den großen Tag hingearbeitet. Via Telefon und Online konnten/können sich die Verkäufer anmelden. „Es sind noch einige Plätze frei. Wer noch kommen möchte, kann sich in den kommenden Tagen anmelden oder am Freitag/Samstag sein Standticket lösen“, so ESKAGE-Präsident Horst Dinkel. Telefonische Anmeldungen werden täglich von 17 Uhr bis 20 Uhr unter den Rufnummern 0160/7 09 77 39 und/oder 0160/ 7 08 63 80 sowie online unter www.eskage.org entgegengenommen.
Für die Flohmarktbesucher ist es sicher interessant zu wissen, was das Angebot alles bietet. In den letzten Jahren war das Angebot riesig, breit gefächert. Nippes, allerlei Krimskrams aber auch die eine oder andere Rarität und Kostbarkeit war bei den Ständen zu entdecken. Bücher, Comics, Schallplatten, Gemälde, Hausratsgegenstände, Werkzeuge, Schrauben und Mutter in allen Größen, Dinge des alltäglichen Bedarfs waren im Angebot. Natürlich gab es auch ein schier unerschöpfliches Angebot an Kleidung in für alle Altersstufen und in allen Größen sowie an Kinderspielzeug und technischen Geräten.
Was den Reiz des Flohmarktbesuchs ausmacht, ist nicht nur das Stöbern. Es ist der reiz des Entdeckens und des Handelns. Hier geht es zu wie auf einem großen orientalischen Bazar. Und, wenn man sich schließlich handelseinig geworden ist, blickt man in zwei zufriedene Gesichter, dem des Verkäufers wie dem des Käufers.
„Zufriedene, lachende Gesichter bei Händlern und Besuchern, das ist unser Ziel. Der Flohmarkt soll eine große Kauf-, Tausch- und Nachrichtenbörse sein. Der Flohmarkt soll ansteckend sein, Besucher und Verkäufer dazu animieren, auch im kommenden Jahr wieder zu kommen“, so ESKAGE-Präsident Horst Dinkel. Damit die Zielsetzung erreicht wird, besteht das ESKAGE-Flohmarkt-Team aus zahlreichen freiwilligen Helfer(innen), die für den reibungslosen Ablauf sorgen. Sie weisen den Verkäufern ihre Plätze zu, sorgen für die Reinhaltung des Volksfestplatzes und sie sorgen nicht zuletzt dafür, dass Niemand Hunger und Durst leiden muss. Bleibt nun nur noch darauf zu hoffen, dass auch die äußeren Bedingungen, sprich das Wetter mitspielt, damit es für alle Beteiligten ein schöner Tag wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.