Felix Hauck, der Schüler der KII des Bayernkollegs

Felix Hauck, der Schüler der KII des Bayernkollegs ist, wurde am Mittwoch im Redaktionsgebäude der FAZ (Frankfurter Allgemeine) mit einem der begehrten
FAZIT-Preise für hervorragende journalistische Leistungen im Wettbewerb „Jugend schreibt“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1000 Euro Preisgeld
ausgestattet. Die weiteren Sieger kamen aus Mayen, Heubach und Wetzikon (Schweiz).
Felix hat mit abwechslungsreichen Sportreportagen zu Faustball, American Football gepunktet und sehr dichte Porträts, z.B. das eines Binnenschiffers, geliefert.
In der Hand hält Felix Hauck die FAZ-Seite zu seinem Aufmacher „Zwei Franken setzen auf Trüffelbäume“ über die Bemühungen, im Raum Maßbach Trüffelbäume zu kultivieren.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.