Erfolgreicher 1. Papst Cup

Impression der u.a. teilnehmenden Mannschaften (U9) am Turnier-Wochenende. (Foto: SpVgg Hambach)
Hambach (red). Am 15. und 16. Juli veranstaltete die SpVgg Hambach gemeinsam mit Pabst Transport aus Gochsheim den 1. Pabst Cup für Fußball-Junioren.
Am Kleinfeldturnier nahmen unterschiedliche regionale wie auch überregionale Teams teil.
„Ein spannendes und interessantes Turnier liegt hinter uns. Es war für uns schön zu sehen, welchen Spaß und Ehrgeiz die Kids an diesen beiden Tagen hatten. Denn das war unser Ziel.“, so Hans Pabst, Geschäftsführer der Pabst Transport.
Reinhold Geißler, Vorsitzender der SpVgg Hambach, ist glücklich über die Kooperation mit Pabst Transport: „Wir sind froh über die Zusammenarbeit, diese ermöglichte uns ein tolles Event auf die Beine zu stellen. Die Freude der Kinder und auch die Zustimmung der Eltern bestätigt uns, auch im nächsten Jahr den Pabst Cup weiterzuführen.“
Mit Bestleistung sind folgende Mannschaften der jeweiligen Altersgruppen als Sieger beglückwünscht worden:
Bei den U7 belegte den ersten Platz SG Quelle Fürth, der zweite Platz ging an TSV Kirchhain und den dritten Platz belegte die SpVgg Hambach 1. Auch bei den U9 und U11 überzeugte SG Quelle Fürth mit Platzierungen unter den ersten Dreien. Bei den U9 ging der erste Platz an den Nachwuchs des 1. FC Schweinfurt und der zweite Platz ging an die Würzburger Kickers.
Die Junioren des FC Eintracht Bamberg 2010 belegten bei den U11 den ersten Platz, den dritten Platz erreichte die SpVgg Hambach.
Bei den U13 Nachwuchstalenten überzeugte der SSV Gädheim mit dem ersten Platz, gefolgt vom TSV Grettstadt und dem JFG Altmann Schorn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.