Engagement für die Jüngsten im Stadtteil

Auf die Treue der Mitglieder kann sich der Bürgerverein Gartenstadt verlassen, das zeigt sich bei der Jahresversammlung. Das Foto zeigt die geehrten Mitglieder mit 1. Vorstand Klaus Brand (links) und 2. Vorsitzende Birgit Umhöfer (rechts). (Foto: Foto: Valtin)
Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Gartenstadt. Vorsitzender Klaus Brand nannte als Hauptaufgabe der kommenden Jahre den Bürgerverein auch für jüngere Gartenstädter attraktiv zu machen und diese als Mitglieder zu werben.
Rund ein Drittel der 150 Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt. In seinem Rechenschaftsbericht blickte Klaus Brand auf das abgelaufenen Jahr zurück. Kirchweih, Novembermarkt und die Beteiligung der Bürgervereine am Mittelalterfest erforderten wieder viel Einsatz von Mitgliedern und anderen freiwilligen Helfern, bei denen sich Brand nochmals ausdrücklich bedankte. Aus den Einnahmen der Kirchweih und des Novembermarktes konnten wieder Spenden an soziale Einrichtungen übergeben werden.
Monatlich können die Mitglieder an Kaffeekränzchen und Wanderungen teilnehmen. Diese werden ehrenamtlich von Conny Drohganz, Monika Hartmann, Horst Siebenlist und August Wunderlich organisiert. Ohne euren persönlichen Einsatz wären diese Veranstaltungen nicht möglich, so Brand.
Bei den Nachwahlen wurde Marco Korn zum 2. Kassier gewählt. Die bisherige 2. Kassiererin Brigitte Stock bleibt der Vorstandschaft als Beisitzerin erhalten. Julia Stürmer-Hawlitschek übernahm kommissarisch den Posten als 1. Schriftführerin.
Bei den Ehrungen ragte Erich Schmitt heraus. Seit 55 Jahren hält er dem BV Gartenstadt die Treue. Auf 30 Jahre blickt Dieter Heßler, auf 25 Jahre Irmgard Heßler und Erika Reder zurück. Für 20 Jahre wurden Norbert Lenhard und Karin Weber, für 15 Jahre Brunhilde Worcester-Geisler, Monika Schmitt, Waltraud Korombokis, Helma Freund, Wolfgang Hartmann, Hannelore Grünewald, Andrea und Dieter Eckert, Marion Limpert und Joachim Schnitt geehrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.