Ehrung im bayerischen Fußball-Verband

Foto: BFV
Verdiente Mitarbeiter ehrte der Bayerische Fußball-Verband (BFV) - Bezirk Unterfranken im Rahmen seiner Mitarbeitertagung, die im Konferenzzentrum Maininsel in Schweinfurt stattfand. Die Auszeichnungen nahmen Bezirksvorsitzender und BFV-Vizepräsident Jürgen Pfau (rechts) und Vizepräsident Reinhold Baier (links) vor. Aus dem Kreis Schweinfurt wurden folgende Mitarbeiter für ihr Engagement geehrt: Die Verbandsehrennadel in Silber die Kreis- Frauen- und Mädchenbeauftragte Michaela Straub (6.v.l.), die Verbandsverdienstnadel für 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit beim BFV erhielt Horst Schatz, Beisitzer der Schiedsrichtergruppe Gerolzhofen (2.v.r.), die DFB-Verdientsnadel erhielten Udo Lenhard, Schiedsrichterobmann Gruppe Gerolzhofen (5. v.r.) und Robert Markert, Beisitzer des Kreissportgerichts Schweinfurt (4.v.r.).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.