Ehrenkapitänspatent für drei neue Wildpark - Hauptsponsoren

Präsentation der neuen Wildpark-Hauptsponsoren: v.l.: Wildparkleiter Thomas Leier, Philipp Schmitt und Elke Schmitt (Metallbau Saal, Thundorf), Robert Weber (Verkaufsleiter Süd Zeller bäderbau), Joachim Pfister und Cornelia Pfister (bootepfister, Schwebheim) und 3. Bürgermeister Karl-Heinz Kauczok.

Schweinfurt (eva). Über drei neue Hauptsponsoren kann sich der Wildpark Schweinfurt freuen. Die neuen Hauptsponsoren sind die Unternehmen Saal Metallbau, Thundorf, Boote Pfister, Schwebheim und Zeller Bäderbau, Heidenheim, die für ihre finanzielle Unterstützung mit dem Ehrenkapitänspatent ausgezeichnet wurden.
„Ich freue mich der Öffentlichkeit drei neue Hauptsponsoren für unseren Wildparkdampfer vorstellen zu können“, dankte 3. Bürgermeister Karl-Heinz Kauczok im Rahmen der Präsentation der Unternehmen für ihre Zusage, den Wildpark zu unterstützen. Rund 3000.- Euro beträgt das Engagement jedes Unternehmens das nunmehr zum Kreis der Hauptsponsoren „Goldener Elch“ zählt. Mittlerweile sind es 43 Firmen aus Stadt und Landkreis sowie weit darüber hinaus, so Kauczok, „die sich im freizeitkulturellen Juwel der Stadt engagieren.“ Nur durch derartige Engagements ist es möglich, den Wildpark mit seinen vielfältigen Angeboten der Bevölkerung kostenfrei zur Verfügung zu stellen.
Als nächstes Highlight steht die Ostereiersuche am Ostersonntag, 1. April, an. Wie Wildparkleiter Thomas Leier bekannt gab, dürfen sich die Kinder wieder auf rund 10 000 Süßigkeiten freuen, die die „Osterhasen“ an diesem Tag im weiten Areal des Wildparks verstecken. „Auch dieses Highlight ist ohne Sponsoren nicht zu stemmen. Daher sind wir über jeden, jede Untertützer/in glücklich. Denn durch ihre Unterstützung erleben viele Familien und Kinder aus der Region glückliche Stunden in unserem Wildpark“, dankte Thomas Leier den neuen Hauptsponsoren für ihren Einsatz. Als sichtbaren Dank für den Einsatz von Elke und Philipp Saal, Cornelia und Joachim Pfister sowie Robert Weber das „Ehrenkapitänspatent“ sowie den „Wildpark-Elefanten“.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.