Dr. Henning Scherf zu Gast im Landratsamt

Wann? 10.01.2017 19:00 Uhr

Wo? Landratsamt Schweinfurt, Schrammstraße 1, 97421 Schweinfurt DE
Dr. Henning Scherf, der ehemalige Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, ist mit seinem Vortrag „Altersreise“ am 10. Januar 2017 zu Gast im Landratsamt Schweinfurt. (Foto: Senatspressestelle Bremen, Anja Raschdorf)
Schweinfurt: Landratsamt Schweinfurt |

Ehemaliger Bürgermeister von Bremen referiert am 10. Januar über die spannenden Seiten des Alters. Anmeldung bis 21. Dezember

Landkreis Schweinfurt. Das Thema Demografie ist eines der zentralen Themen, das auch diverse Arbeitsbereiche im Landratsamt Schweinfurt beschäftigt. Mit Dr. Henning Scherf ist es dem Regionalmanagement des Landkreises Schweinfurt nun gelungen, einen hochkarätigen Referenten dazu in die Region zu holen. Der ehemalige Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen wird am Dienstag, 10. Januar 2017, um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Schweinfurt zu Gast sein. Eine Anmeldung ist bis 21. Dezember möglich.

Der 78-Jährige wird die Zuhörer mit auf eine „Altersreise“ nehmen. Seit vielen Jahren lebt Dr. Scherf mit mehreren Generationen in Deutschlands wohl berühmtester Haus- und Wohngemeinschaft in Bremen. Er hat bereits zahlreiche Bücher geschrieben und reist unermüdlich als Mutmacher für ein neues Altersbild durch Deutschland, um für ein stärkeres Generationenmiteinander und alternative Wohn- und Lebensformen im Alter zu werben.

„Wir freuen uns und fühlen uns sehr geehrt, dass Herr Dr. Scherf auf seiner Altersreise auch Station bei uns machen wird. Es wird sicherlich ein sehr interessanter und spannender Abend“, sagt Landrat Florian Töpper. Der Abend soll keineswegs eindimensional verlaufen. Dr. Scherf hofft auch auf einen regen Austausch mit dem Publikum.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis spätestens 21. Dezember 2016 entweder per E-Mail an regionalmanagement@lrasw.de oder telefonisch unter 09721/55-732.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.