Dittelbrunn ist gerüstet für die Zukunft

Zum Neujahrsempfang der Gemeinde Dittelbrunn konnte Bürgermeister Willi Warmuth zahlreiche Gaste im Hambacher Pfarrheim begrüßen. Im Mittelpunkt seiner Neujahrsansprache stand der Megatrend „Demographische Entwicklung“.
Warmuth zeigte auf, welche Maßnahmen, bezogen auf eine einzelne Kommune, möglich sind, die negativen Auswirkungen auf diese zu verringern und sogar in das Positive umzukehren. Warmuth zeigte auch auf, dass die Gemeinde Dittelbrunn in den verschiedenen Bereichen bereits seit Jahren Maßnahmen ergriffen hat und auch für die Zukunft visionäre Planungen Angriff nimmt. „Die Gemeinde ist für die Zukunft bestens gerüstet“, stellte er fest.
Auch stellvertretende Landrätin Christine Bender stellte die Zusammenhänge der demographischen Entwicklung in das Zentrum ihrer Grußworte. Letztlich dankte sie dem Bürgermeister für die „immer produktive Zusammenarbeit zum Wohle der Gemeinde.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.