Die Handwerkskammer Unterfranken wechselt die Führungsposition

Von heute an, 1. Dezember , ist Ludwig Paul neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken. Er tritt die Nachfolge von Rolf Lauer an, der 12 Jahre das Amt des Hauptgeschäftsführers innehatte.

Ludwig Paul ist der neue Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken. Gewählt von der 119. Vollversammlung der Handwerkskammer im Dezember vergangenen Jahres, tritt der 52-jährige am heutigen 1. Dezember 2017 sein neues Amt an. Er folgt auf Rolf Lauer, der nach 12 Jahren als Hauptgeschäftsführer in den Ruhestand geht. 
Nach seiner Ausbildung zum chemisch-technischen Assistenten war Ludwig Paul unter anderem 14 Jahre lang als Abfallberater bei der Stadt Schweinfurt tätig. In dieser Zeit absolvierte er erfolgreich nebenberuflich ein Studium zum Betriebswirt an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Würzburg. Seit 2006 war Ludwig Paul stellvertretender Betriebsleiter beim Servicebetrieb Bau und Stadtgrün der Stadt Schweinfurt und Leiter der Verwaltung des Gesamtbetriebes. Zudem engagierte sich Ludwig Paul seit 2014 als Geschäftsführer der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Würzburg. 
Der gebürtige Aschaffenburger ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.
Die Handwerkskammer für Unterfranken hat rund 18.500 Mitgliedbetriebe, mit rund 95.000 Beschäftigten. Sitz der Hauptverwaltung ist Würzburg. Die Handwerkskammer sorgt für eine gemeinsame und solidarische Vertretung der Anliegen aller Handwerker in Politik und Öffentlichkeit. Auf regionaler, bayerischer und Bundesebene vertritt sie die Interessen der Mitgliedbetriebe, arbeitet aktiv in Gremien mit und stellt zentrale Forderungen an die Politik. Vor Ort bietet die Kammer zudem ein breites Dienstleistungsspektrum und Beratungsleistungen für die Mitgliedbetriebe an. Vom Staat wurden der Handwerkskammer hoheitliche Aufgaben übertragen, so führt sie u. a. Handwerks- und Lehrlingsrolle, regelt das Prüfungswesen u.v.m. Die Handwerkskammer für Unterfranken beschäftigt über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Im Bild: Ludwig Paul ist seit 1. Dezember  neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.