Der richtige Ort nicht nur für die italienischen Momente - La Dolce Vita im Herzen der Stadt

Auf eine lange freundschaftliche Zusammenarbeit freuen sich die Familie D`Amico und die Geschäftsleitung der Brauerei Roth. Das Foto zeigt v.l.: Dario, Alfredo, Anna, Rosa, Nino, Maria Borst, Giovanni, Edgar Borst und Günter Graf.
Schweinfurt (eva). Schweinfurt`s innerstädtische Gastronomie ist seit einigen Tagen um ein Highlight reicher geworden. Nino D`Amico und seine Familie sind nach fünf erfolgreichen Jahren im „Waldfrieden“ bei Zell ins Herzen der Stadt, in die ehemalige „Wache 1“, Niederwerrner Straße 1, gezogen.
Was soll man viel über das „Dolce Vita“ schreiben? Wer einmal Gast war, der kommt immer wieder. Der Gast weis die hervorragende Qualität der italienischen Küche von Rosa und Nino und den ausgezeichneten Service von Anna und Alfredo zu schätzen. Das „Dolce Vita“ spiegelt schlicht das wieder, nach dem es benannt ist, das süße Leben Italiens. Frisch zubereitete Speisen deren Auswahl sich saisonal ändert, erlesene Weine und die bekannten Biere der Brauerei Roth, der Besuch des „Dolce Vita“ ist wie ein Urlaubstag.
Geöffnet ist täglich außer Dienstag von 17.30 bis 23 Uhr sowie Freitag, Samstag und Sonntag zusätzlich von 11.30 bis 14 Uhr. Zur besseren Planung aber auch um mit Sicherheit einen der im Sommer äußerst begehrten Plätze im Gartenbereich zu bekommen empfiehlt sich eine Reservierung. Die Hotlinie hierfür: 09721 675 70 90.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.