Befragung zum Einkaufsverhalten in Schweinfurt

Schweinfurt – Das Forchheimer Beratungsunternehmen CIMA führt im Auftrag der Stadt Schweinfurt ab

Montag, 13. März

eine Passantenbefragung durch.
Mitarbeiter der CIMA werden in der Schweinfurter Innenstadt Kurzinterviews führen und wollen dabei von Passanten unter anderem erfahren, welchen Ziel bzw. Zweck ihr Besuch in Schweinfurt hat.
Die Befragung ist Teil der umfassenden Erarbeitung eines Handlungsprogramms für das Citymanagement Schweinfurt. Die Ergebnisse der Umfrage sollen dazu dienen, Entwicklungsperspektiven für den Einzelhandel und die Innenstadt in Schweinfurt erarbeiten zu können.
Insgesamt haben ca. 800 Personen Gelegenheit, sich an der Untersuchung in Schweinfurt zu beteiligen und ihre Meinungen und Wünsche für die zukünftige Entwicklung repräsentativ für die Innenstadtbesucher aus dem gesamten Einzugsgebiet einzubringen. Ausgewählt wird nach dem Zufallsprinzip.

Für Rückfragen steht Svenja Melchert, City-Managerin der Stadt Schweinfurt, unter der Telefonnummer 09721 51-6076 zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.