Auto-Freizeit-Sport auf dem Volksfestplatz

Wann? 18.03.2018

Wo? Volksfestplatz, Schweinfurt DE
(Foto: Peter Leisentritt/AFS)
Schweinfurt: Volksfestplatz | Schweinfurt (red).Sie gilt als die IAA für die Region Main-Rhön! Alljährlich lockt die Ausstellung Auto-Freizeit-Sport bis zu 10 000 Interessierte auf den Volksfestplatz. Vom 16. bis 18. März 2018 sind die neuen Modelle fast aller Auto-Marken in Schweinfurt wieder zu sehen.In Zeiten des Internet-Handels mit seinen vermeintlichen Schnäppchenpreisen hat die renommierte Frühjahrsmesse mit einem besonderen Pfund zu wuchern. Hier können die Besucher bei freiem Eintritt ca. 600 Autos, E-Fahrzeuge, Wohnmobile, Motorräder, E-Bikes, Fahr- und Liegeräder live vor Ort begutachten und sofort vergleichen, inklusive Probesitzen, Probefahren und zum Messepreis kaufen. Nahezu alle Autohändler aus der Stadt und einige aus dem erweiterten Landkreis nehmen teil und ermöglichen somit ein Angebot, das es in dieser Form kein zweites mal in Bayern gibt. Obwohl die Autohäuser mehr denn je im Wettbewerb stehen, so erkennen viele, dass man gemeinsam das Automobil besser vermarkten kann. Währen die Kleinen mit einer Eisenbahn und Hüpfburg beschäftigt sind, können die Großen sich über das Fahrzeugangebot informieren. Auch für den kleinen Hunger und Durst ist wie alle Jahre bestens gesorgt.
„Als Vorsitzender des Vereins Auto-Freizeit-Sport bedanke ich mich bei allen Mitstreitern für die alljährliche Teilnahme und die große Unterstützung im Vorfeld der Ausstellung. Ich wünsche uns allen schöne, erfolgreiche Tage und einen guten Verlauf“, sagt Peter Leisentritt, 1. Vorsitzender des Vereins Auto-Freizeit-Sport e. V.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.