Ausschuss Beschäftigung und Soziales besucht Ausländerbehörde

Ordnungsreferent Jan von Lackum führte mit Maren Wieland Bürgermeisterin Sorya Lippert und 6 Stadträte durch die neu gestaltete und räumlich wie personell vergrößerte Ausländerbehörde. Von links: Maren Wieland, Jürgen Royek (CSU), Jan von Lackum, Sorya Lippert (CSU), dr. Reginhard von Hirschhausen (Grüne), Ljubow Hurlebaus (CSU), Maximilian Grubauer (CSU), Stefanie Stockinger-von Lackum (CSU) und Dr. Thomas Schmitt (Grüne). (Foto: Stadt Schweinfurt)
Nach dem Umbau der Ausländerbehörde der Stadt Schweinfurt regte der Ausschuss Beschäftigung und Soziales an, die neuen Räume zu besichtigen und sich ein Bild vor Ort zu machen. Der Einladung des Ordnungsreferenten Jan von Lackum zu einer Führung sind 7 Stadträte parteiübergreifend gemeinsam mit Bürgermeisterin Frau Sorya Lippert gefolgt. Der Warteraum der Ausländerbehörde wurde sichtlich vergrößert und auf 30 Plätze ausgeweitet. Die Kunden werden über die neue Nummernaufrufanlage am Bildschirm aufgerufen. Ein zweiter Bildschirm im Wartebereich soll wichtige Informationen etwa zur Stadt Schweinfurt allgemein oder zu den notwendigen Antragsunterlagen in mehreren Sprachen geben. Eine bunte Kinderecke rundet den Wartebereich ab. Auch die Bearbeitungsschalter wurden von drei auf sechs verdoppelt. Außerdem wurden Schaltschutzelemente in den Räumen nachgerüstet. All diese Maßnahmen sorgen für ein angenehmes und freundliches Arbeitsklima für die Kunden und die Mitarbeiter. Die Wartezeit hat sich verkürzt und die Kundengespräche, oft mit einem Dolmetscher, können diskret verlaufen. Zur Kundschaft der Ausländerbehörde gehören neben den Flüchtlingen auch I-Campus-Studenten, Ingenieure der Großindustrie und Ausländer, die sich schon seit vielen Jahren in Deutschland bzw. Schweinfurt befinden. Ein größeres Team und die umgebauten Räume werden die Bewältigung der Aufgaben sicherstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.