Aus dem Polizeibericht: Mitarbeiterin eines Pizzalieferservice den Geldbeutel entrissen

ZEIL A.MAIN, LKR. HASSBERGE. Ein Unbekannter hat einer Mitarbeiterin eines Pizzalieferservice am Sonntagabend ihre Geldbörse entrissen. Die Frau blieb unverletzt. Die Beute in Form von Wechselgeld blieb überschaubar.

Gegen 20.45 Uhr hatte die Angestellte eine Bestellung in den Brühlweg ausgeliefert. Als sie gerade dabei war zwei Jugendlichen die Pizza auszuhändigen bzw. diese abzukassieren, soll sich ihr ein Unbekannter von hinten genähert haben und ihr den Geldbeutel entrissen haben. Im Anschluss türmte der Mann zu Fuß in Richtung Bachrahm.

Die beiden Kunden sollen noch versucht haben den Unbekannten festzuhalten, was jedoch misslang. Auch die Fahndungsmaßnahmen der Haßfurter Polizei waren in der Folge ergebnislos.

Die Kripo Schweinfurt hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und bittet um Hinweise von Zeugen. Dieser kann wie folgt beschrieben werden:

- circa 185 Zentimeter groß
- schlanke Figur
- bekleidet mit grauem Kapuzenpullover, schwarzer Baseballkappe und hellblauer Jeans

Anrufe nimmt die Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.