Aus dem Polizeibericht: Einbruch in Einfamilienhaus – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus hatten die Täter es wohl auf Multimediageräte abgesehen. Dem derzeitigen Sachstand nach wurden zwei Laptops im Wert von einigen hundert Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise.

Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach muss sich der Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Fritz-Soldmann-Straße bereits zwischen dem 02.09.2016 und Mittwochmorgen, 09:30 Uhr, ereignet haben. Die Täter drangen gewaltsam über die Terrassentüre in die Wohnung ein und entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Da die Bewohnerin zu dem Zeitpunkt verreist war, fiel der Vorfall zunächst nicht auf und wurde erst am Mittwochmorgen vom Sohn der Geschädigten bemerkt. Der Sachschaden an dem Mietshaus beläuft sich Schätzungen zufolge auf ungefähr 200 Euro.

Wem im gennannten Zeitraum in der Fritz-Soldmann-Straße verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind, wird gebeten, dies unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.