Arzt-Patienten-Seminar im November - "Was kann man tun um dem Schlaganfall vorzubeugen?"

Wann? 08.11.2016 18:00 Uhr bis 08.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Leopoldina Krankenhaus, Gustav-Adolf-Straße 8, 97422 Schweinfurt DE
Schweinfurt: Leopoldina Krankenhaus | Im November veranstalten die Kliniken des Leopoldina-Krankenhauses wieder eine Vielzahl von Arzt-Patienten-Seminaren. Diese interessanten und kostenlosen Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themengebieten richten sich sowohl an Patienten und Angehörige als auch an alle Interessierten.


Los geht es am Montag, 07.11. von 19:30 bis 21:00 Uhr, mit der Veranstaltung „Wir bekommen ein Kind! (Teil 1)“ der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Chefarzt Prof. Dr. Michael Weigel und die Hebammen Christine Ewers und Franziska Lutz informieren Sie über Wissenswertes bei Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (inklusive einer Kreißsaalführung).

Zum Thema „Was kann man tun, um dem Schlaganfall vorzubeugen?“ referiert am Dienstag, 08.11. von 18:00 – 19:30 Uhr, die Oberärztin der Chirurgischen Klinik, Katrin Körner.

Weiter geht es am Montag, 14.11. von 19:30 bis 21:00 Uhr, mit dem Seminar „Unser Kind ist da“. Wissenswertes über Babys erste Lebensmonate. Oberärztin Dr. Maria Koester-Lück, von der Klinik für Kinder und Jugendliche, und Diplom-Pädagogin Kornelia Schmidt, referieren zu diesem Thema.

Den Abschluss für den Monat machen am Dienstag, 22.11. von 18:00 bis 19:30 Uhr die Rechtsanwältin Susanne Ritzmann und der Chefarzt Dr. Johannes Mühler zum Thema „Patientenverfügung.“ Rechtliche, medizinische und ethische Aspekte.


Alle Veranstaltungen finden, soweit nichts anderes angegeben ist, bei freiem Eintritt im Leopoldina-Krankenhaus statt. Bitte beachten Sie vor Ort die Wegweiser.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.