Absperrungen wegen des Faschingsumzuges – Der Zug beginnt am Spitalseeplatz

Wegen des Faschingsumzuges ist auch in diesem Jahr die Schweinfurter Innenstadt am Faschingsdienstag, 13. Februar, ab ca. 12 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Die Grenzen des Sperrbereichs und der Zugstrecke sind auf dem Plan dargestellt. Der Zug beginnt um 13 Uhr am Spitalseeplatz und führt über Roßbrunnstraße – An den Schanzen – Neutorstraße – Wolfsgasse – Am Zeughaus – Bauerngasse – Kornmarkt – Obere Straße – Markt (Nordseite) – Zehntstraße – Manggasse – Roßmarkt – Hohe Brückengasse – Albrecht-Dürer-Platz – Spitalstraße zum Markt (Südseite).
Am Ausgangspunkt und auf der Strecke müssen aus Sicherheitsgründen Haltverbote angeordnet werden. Widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.
Die Verkehrseinschränkungen werden je nach Zuglänge bis ca. 17 Uhr andauern. Das Ausfahren aus Parkplätzen und Tiefgaragen im Veranstaltungsgebiet wird während der Sperrungen nicht möglich sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.