6. Schweinfurter Fischmarkt

Wann? 03.04.2017 10:00 Uhr

Wo? Marktplatz 1, Markt 1, 97421 Schweinfurt DE
Schweinfurt: Marktplatz 1 | Am Donnerstag, 30. März, öffnet der Schweinfurter Fischmarkt seine Pforten. Für fünf Tage wird dann der Schweinfurter Marktplatz wieder Schauplatz des beliebten Festes sein, in dessen Mittelpunkt die vielfältigen maritimen Köstlichkeiten und natürlich auch die bekannten „Hamburger Marktschreier“ stehen.
Eröffnet wird der 16. Schweinfurter Fischmarkt am Donnerstag um 10 Uhr durch Bürgermeisterin Soria Lippert. Im Anschluss an die Ansprachen gibt es Freibier und Freimatjes. An den nächsten vier Tage ist täglich ab 10 Uhr geöffnet, am verkaufsoffenen Sonntag ab 11 Uhr.
Dieter Weigmann steht dem 16. Fischmarkt vor, er hat die Nachfolge von Horst Schneider angetreten, der vor 16 Jahren das heute weit über Schweinfurt Grenzen hinaus beliebte Fest ins Leben gerufen hat. Wie im vergangenen Jahr wird es auch 2017 wieder Fisch satt geben Makrelen, Forellen, Garnelen, Kabeljau, Matjes, Mee-Fischli, Backfisch oder Krabben, die Angebotsvielfalt ist überwältigend. Ein Tipp sind die Lachs-Häppchen vom „Flamm-Lachs“. Die Häppchen werden über Buchenholz geräuchert, dazu gibt es Dip und Soßen. Satt werden aber auch die Freunde der Bratwurst und der Steaks, die ebenfalls angeboten werden. Abgerundet wird das kulinarische Angebot von Kartoffelspezialitäten und süßen Verführungen.
Dafür, dass der Fisch schwimmen kann, sorgt in bewährter Weise die „Fischmarkt-Brauerei“ Roth aus Schweinfurt. Friesisch herb ist dagegen das Bier bei dem Wahrzeichen des Fischmarktes, der dreimastigen Hanse-Kooge. Ergänzt wird das „flüssige Angebot“ durch Frankenwein, alkoholfreie Getränke und Kaffee.
Nicht fehlen dürfen am Fischmarkt die bekannten Hamburger Marktschreier. In diesem Jahr sind es der „Wattwurm“, „Bananen Fred“, Käse Dickel“ und der „Blumengigant“, die um die Gunst der Besucher buhlen. Das Angebot der weiteren Verkaufsständen umfasst Gewürze, Wela-Suppen, Tees und praktisches Küchenzubehör. Für die kleinen Besucher gibt es ein Karussell und um schlechter Witterung vorzubeugen haben die Initiatoren zwei Zelte aufgebaut.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.