40 Jahre bei der Agentur für Arbeit

Zu den Personen auf dem Bild: Von links nach rechts: Stellvertretender Personalratsvorsitzender Klaus Weingart, Geschäftsführer Operativ Klaus Seebach, die acht Jubilare Hartmut Schreiber, Renate Hemmerich, Irmtrud Grimm, Kathrin Wolf, Gerald Kaiser, Peter Schwarz, Georg Will und Joachim Birkigt. Ganz rechts Agenturleiter Thomas Stelzer. (Foto: Agentur für Arbeit)
Acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Schweinfurt, welche in diesem Jahr ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern konnten, trafen sich Ende des Jahres zum gemeinsamen Fototermin. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur, Thomas Stelzer, bedankte sich gemeinsam mit seinem Stellvertreter, dem „Geschäftsführer operativ“, Klaus Seebach und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Personalrates, Klaus Weingart, für die in vier Jahrzehnten zuverlässig geleistete Arbeit.

Den Jubilaren wurde erst bei einem kurzen Rückblick auf ihr Arbeitsleben bewusst, welchen langen Zeitraum 40 Jahre bedeuten. Auch wenn sie in dieser Zeit nie den Arbeitgeber gewechselt haben, kommen doch etliche auf eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben, die sie in ihrer Dienstzeit, die häufig bereits mit der Berufsausbildung begann, wahrgenommen hatten. Gerade die Arbeit mit den arbeitslosen Kunden, viele nicht das erste Mal in dieser Lage und häufig nur befristet beschäftigt, macht den Beschäftigten in der Arbeitsagentur immer wieder bewusst, wie wertvoll ein gesicherter Arbeitsplatz ist. Einig war man sich auch darüber, dass selbst im öffentlichen Dienst 40 Jahre bei einem Arbeitgeber in Zukunft immer seltener werden dürften, denn auch hier nimmt die Fluktuation bei den jüngeren Beschäftigten zu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.