Schwebheimer Bürgermeister gewinnt 1.000 Euro

Im Bild v.l.: 2.Bgm. Karin Model, Günter Götzelmann, Inh. Rewe Götzelmann, Krack Kuno=1.Bgm. Dr. Volker Karb, Katja Möhring und Regina Geer, Tanz an. (Foto: REWE Götzelmann OHG)
Schwebheim: Rewe Götzelmann | In Schwebheim stand am Freitag, 14. Juli, wieder die alljährliche Sommerwette des REWE Götzelmann an. In diesem Jahr wettete die Götzelmann OHG mit dem Schwebheimer Bürgermeister Dr. Volker Karb, dass er es nicht schaffen würde, 100 Personen mit Kräuterzweigen in der Hand in den REWE Markt zu schicken die dabei zum Takt des „Schwamer Kräuterbeats“ wippen. Sollte es dem Bürgermeister jedoch gelingen, würde die REWE Götzelmann OHG einen Scheck im Wert von 1.000 Euro für wohltätige Zwecke überreichen.
Die Wette wurde natürlich gewonnen. Es versammelten sich die Teilnehmer bei Anke Böhm, die im Auftrag der Schwebheimer Kräuterbauern, die Kräuterbüschel zusammenstellt. Die einzelnen Kräuter waren: Eibisch, Pfefferminze und Sonnenhut.
Anschließend wurde unter Anleitung von Katja Möhring, Tanz an, zu dem Song „Schwamer Kräuterbeat“ getanzt was das Zeug hielt. Nach Ablauf des Liedes bestätigte Günter Götzelmann die Wette als gewonnen.
Ein symbolischer Scheck in Höhe von 1.000 Euro wurde überreicht. Die Metzgerei Michel spendete aus dem Bratwurstverkauf und den spendierten Brötchen der Bäckerei Fuchs ebenfalls 200 Euro. Um den Betrag aufzurunden kam noch die Spende von Tanz an in Höhe von 300 Euro. Somit hatte die Gemeinde aus dieser Wette eine stattliche Summe von 1.500 Euro für wohltätige Zwecke.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.