Schwanfelder Jahrmarkt

Wann? 20.08.2017 11:00 Uhr

Wo? Adenauerplatz, Schwanfeld DE
Schwanfeld: Adenauerplatz | Der 431. Schwanfelder Jahrmarkt findet am Sonntag, 20. August in der Ortsmitte statt. Von 10 bis 17 Uhr erwartet den Besucher neben dem Festbetrieb am Adenauerplatz ab Mittag ein umfassendes kulturelles Rahmenprogramm.
Ein bunter Markt mit fliegenden Händlern im Altort wird es ebenso geben, wie die Kulturgasse mit Hobbykünstlern und Kunsthandwerkern in der Jägergasse. Des weiteren hat im Garten Schneider ein Kunsthandwerkermarkt geöffnet. Insgesamt werden etwa 60 Aussteller ihre Waren anbieten.
Des weiteren ist verkaufsoffener Sonntag in Schwanfeld, bei dem die heimische Geschäftswelt und die Betriebe mit offenen Geschäften zum Besuch einlädt.
Im Ortszentrum werden außerdem geschickte Handwerker in längst vergessene Arbeitstechniken aus alten Zeiten Einblick gewähren. Zu sehen sein wird beispielsweise das Spinnen von Wolle und das Fertigen von Besen und Bürsten, die Herstellung von Tierfiguren aus Ton. Auch ein Korbmacher wird sein Handwerk präsentieren.
Der Festbetrieb am Adenauerplatz sorgt für das leibliche Wohl der Gäste, u. a. mit dem typisch fränkischen Hochzeitsessen zur Mittagszeit. Das Heimkatmuseum wird bei freiem Eintritt ebenso geöffnet sein, wie das Bandkeramik-Museum. Dort und auch im ehem. Kloster Heiligenthal und im jüdischen Friedhof werden Führungen angeboten.
Kostenfreie Kulturfahrten mit dem Kembachshuttle oder dem liebevoll restaurierten Hanomag-Express im offenen Leiterwagen zu Kloster Heiligenthal und dem jüdischen Friedhof.Kinderprogramm im Bandkeramik-Museum (u. a. steinzeitliches Bogenschießen, das Herstellen von steinzeitlicher Keramik, Mahlen und Mörsern von Getreide wie vor 7500 Jahren, uvm.)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.