Ilse Aigner beim „Tag danach“

Wann? 02.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Sporthalle SV Oberwerrn, Sternstraße, 97464 Niederwerrn DE
Niederwerrn: Sporthalle SV Oberwerrn | Oberwerrn (red). Die bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, sowie stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin, Ilse Aigner, kommt zum diesjährigen politischen Aschermittwoch nach Oberwerrn. Sie wird am Donnerstag, 2. März, beim „Tag danach“ in der Sporthalle des SV Oberwerrn zu den Zuhörern sprechen. Beginn ist um 19 Uhr. Saalöffnung und Heringsessen ist bereits ab 17.30 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernehmen die Niederwerrner Musikanten. Mit Ilse Aigner ist es dem Oberwerrner Ortsverband erneut gelungen einen politischen Hochkaräter nach Oberwerrn zu holen. Die 52-jährige ist seit 1985 Mitglied in der CSU und seit 2007 Präsidiumsmitglied der CSU. Schon 1994 zog sie erstmals in den bayerischen Landtag ein. Von 1998 bis 2013 vertrat sie die CSU im Bundestag, wo sie u. a. auch als Ministerin für Landwirtschaft Mitglied der Regierung war. Seit 2013 ist sie wieder nach Bayern in den Landtag zurück gekehrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.