Ein Spiel von Licht und Schatten

Wann? 06.08.2017

Wo? Am Kirchplatz, 97711 Thundorf in Unterfranken DE
Thundorf in Unterfranken: Am Kirchplatz | Mitten in der 600 Einwohner zählenden Ortschaft Thundorf ragt das Wasserschloss mit seinen zwei Zwiebeltürmen empor. Seit fast 200 Jahren ist dort die katholische Pfarrkirche „St Laurentius“ untergebracht. Alljährlich ist dieses einmalige Ambiente Schauplatz des Pfarrfestes mit seiner Schloss-, See- und Parkbeleuchtung.

Für dieses Großereignis haben die Verantwortlichen wieder ein anspruchsvolles und unterhaltsames Programm zusammengestellt. Das Fest beginnt am Samstag, 5. August, um 19 Uhr mit dem Festbetrieb am Kirchplatz und in der neuen Festhalle. Wenn sich an diesem Abend die Dunkelheit über das Dorf senkt haben die freiwilligen Helfer bereits zirka 5000 Lichter in allen Farben entzündet. Besonders eindrucksvoll geschmückt ist an diesem Tag der See, der das Wasserschloss umgibt. Auf ihm schwimmen bunt beleuchtete Schiffchen in allen Formen und Größen. Zusätzlich wird eine sehenswerte Laser- und Lightshow geboten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Tutti Frutti“.
Neben dem visuellen Genuss ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei dem ausgewogenen Angebot ist sicherlich für jeden das Richtige dabei. Großer Beliebtheit erfreuen sich die hausgemachten Kuchen und Torten.
Der Sonntag beginnt mit dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr, der von dem Chor Mirjam ausgestaltet wird. Anschließend wird zum Mittagstisch in die Festhalle eingeladen. Ab 14 Uhr sorgen Spiele und Aktivitäten für Kurzweil bei den Kindern. Um 17 Uhr wird zu dem Konzert mit Stefanie Schwab eingeladen. Die christliche Liedermacherin spielt Stücke aus ihrem Konzertprogramm „Auf dem Weg“. Musikalisch beschließt ab 18 Uhr die Blaskapelle Thundorf den Pfarrfestsonntag.
Weitere Informationen zum Pfarrfest mit Schlossbeleuchtung findet man im Internet unter: www.pg-thundorf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.