Vollständige Leistungen im Trockenbau

 

Im Bereich des Trockenbaus sind üblicherweise Leistungen von Beginn eines Vorganges bis zum Abschluss wichtig. Ein Dienstleister sollte also unbedingt alle Leistungen aus einer Hand bieten und diese Leistungen möglichst auch durch weitere Leistungen ergänzen. Beispielsweise muss ein Gebäude vor einer Sanierung oder Renovierung rückgebaut werden. Im Bereich Trockenbau werden zahlreiche Arbeitsschritte für eine Modernisierung oder bessere Aufteilung in einem Wohnraum vollzogen. Nach der Fertigstellung lassen sich die Veränderungen durch eine saubere Bearbeitung des Anbringens vom Raum-Systemen kaum mehr erkennen. Ein Ziel oder eine erwünschte Wirkung sind die Dämmung und Isolierung oder die Nutzung von Raum-im-Raum-Systemen für eine praktischere Nutzung von Räumen.

Das Ziel im Trockenbau

Der Trockenbau sorgt dafür, dass zum Beispiel decken verkleidet und abgehängt sind. Dies ist vielleicht in Badezimmern oder Schlafzimmern sinnvoll, wenn eine Spot-Beleuchtung mit angebracht werden soll. Es können Wände mit Wandverkleidungen aufgebaut oder Installationswände angebracht werden. Viele Arten von Bodensystemen oder Einbauten und Verkleidungen nach Vorgabe gestalten einen Wohnbereich sinnvoll um. Die NAPA Constrcution & Service kann zunächst hierzu beraten und ein Angebot für ein Konzept unterbreiten. In vielen Wohnbereichen schaffen Abtrennungen eine Verbesserung.

Trockenbau für unterschiedliche Räume

In zahlreichen Wohnbereichen gestalten etwa Trennwände eine räumliche und teils auch akustische Unterteilung. Es lassen sich Kinderzimmer anders gestalten und aufteilen oder Wohnzimmer unterteilen. Kleine Räume sind einfacher zu beheizen und es ist möglich, dass kleine Räume ganz individuell genutzt werden. Durch solche räumlichen Trennungen können darüber hinaus auch dämmende Eigenschaften für unterschiedliche Wohnbereiche genutzt werden.

Darüber hinaus bringt der Trockenbau meist außerhalb eines Gebäudes auch echte Dämmungen an. Der Trockenbau kommt sicherlich am häufigsten für die Bereiche im Keller und auf dem Dachboden in Frage. Dort müssen Abtrennungen nicht sehr dekorativ wirken und schaffen viel Stauraum in unterschiedlichen Räumen. Darüber hinaus lassen sich auf diese Weise Dächer gut ausbauen.

Kreative Lösungen im Trockenbau finden

Der Bereich des Trockenbaus ermöglicht beispielsweise einen ganz individuellen Ausbau von Wohnbereichen. Hierdurch könnten Kleiderschränke nach amerikanischem Vorbild entstehen oder Einteilungen des Wohnraumes, die mehr Möglichkeiten schaffen. In manchen Wohnungen finden sich beispielsweise keine Besenkammern oder Speisekammern in der Küche. Nachträglich können auf Wunsch solche Lösungen mithilfe von Trockenbau gestaltet werden.

Weitere Vorteile im Trockenbau

Nicht nur der optische und praktische Aspekt steht hier im Vordergrund. Es ist außerdem nützlich, dass hierdurch eine schalldämmende Eigenschaft das Wohnen angenehmer gestalten kann. Die Grundkonstruktion eines Gebäudes wird jedoch kaum unnötig durch räumliche Abtrennungen belastet. Es kommt auch nicht zu einer Belastung durch Feuchtigkeit oder zu einer Belastung der Luft durch die Baustoffe. Der Trockenbau ist weitaus günstiger, als dies bei einer feuchten Bauweise mit Beton der Fall wäre. Hierdurch würde sogar eine höhere Belastung der Räume und der Grundkonstruktion eines Gebäudes erfolgen.

Trockenbau im gewerblichen Bereich

Der Trockenbau ist keineswegs nur im privaten Bereich sinnvoll oder im Einsatz. Insbesondere in der Ausgestaltung von Büroräumen könnte diese Bauweise eine Lösung sein. In zahlreichen großräumigen Büros schaffen die Trennwände eine sinnvolle Abtrennung und optimale Aufteilung für die Mitarbeiter. Dämmende Eigenschaften gegen Kälte und eine Lärmbelastung können hierdurch gemindert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.