Museumsfrühling 2017 - 20 Jahre Museum Stammheim

Wann? 09.04.2017 10:00 Uhr

Wo? Museum Stammheim, Waldweg 3, 97509 Kolitzheim DE
Kolitzheim: Museum Stammheim | Deutschlands größtes Privatmuseum für Militär- und Zeitgeschichte lädt Sie zu einer Zeitreise durch mehr als 200 Jahre fränkischer und deutscher Geschichte ein.
Das Museum begeht das 20-jährige Jubiläum mit einer epochenübergreifenden Veranstaltung und lädt Sie herzlich am 8. & 9. April von 10 bis 18 Uhr zum Mitfeiern ein.
Im Mittelpunkt stehen Kaiserzeit „Vom Bunten Rock zum Feldgrau“, Feuerwehr „Hilfsorganisation seit 150 Jahren“, Kriegsende „Die Amis kumma“, Wende „BW und NVA – Brücken verbinden“ und Oldtimertreffen „Fahrzeuge älter als 30 Jahre“. Weitere Attraktionen sind Panzerfahren im Gelände, Funktions-Modellbau, Feldbahn fahren, Essen aus der Feldküche und Feldbäckerei, Museumshistorie und Feldlager.
Die Ausstellung fängt bei der napoleonischen Ära an, schlägt einen Bogen über die kriegerischen Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts bis hin zur deutschen Wiedervereinigung.
Auf 17.000 m² größtenteils überdachtem Museumsgelände lassen über 250 Rad-, Ketten-, Wasser-, Luftfahrzeuge und Großgeräte längst vergangene Tage wieder aufleben und Geschichte begreifbar machen.
In den Hallen finden Sie über 20.000 Exponate, Bilder und Schriftstücke, vom Düsenflugzeug bis zu manch historischer Kuriosität, wie das Soldatenhaarnetz oder die Wurstwaschmaschine.
Neben der militärtechnischen Entwicklung sind auch zeitgeschichtliche und zivile Epochen eingebunden. Eine voll funktionstüchtige Dorfschmiede und Schreinerei, sowie die alte Scheune und eine originaleingerichtete Küche künden vom bäuerlichen Leben und dem Handwerk zur Mitte des 19. Jahrhunderts.
Komplexe Aufbauten und aufwändig dekorierte Szenen vermitteln einen lebendigen Eindruck des Soldatenalltags im Laufe der Jahrzehnte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.