prime WebTime – so geht intelligente Zeitwirtschaft heute

Zukunft Personal Köln: Halle 3.2 Stand A27 / Zutritt, Zeit und Sicherheit von primion
Teilzeit, Wochenarbeitszeit, Schichtpläne, Feiertagszuschläge - die Liste an individuellen Zeitmodellen ist lang. Gut, wenn ein System alles abdeckt, die Schnittstellen zu den Lohnprogrammen zur Verfügung stellt und sich außerdem ins Sicherheitsmanagement integrieren lässt: Mit der Software prime WebTime und den benutzerfreundlichen Terminals von primion ein Kinderspiel.
Davon können sich auch die Besucher von Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, der „Zukunft Personal Köln“ vom 19. bis 21. September überzeugen. In Halle 3.2, Stand A27 stellt der zur europäischen Spitze zählende Top-Anbieter primion Technology AG darüber hinaus seine Systeme für die Personaleinsatzplanung prime PEP und die Besucherverwaltung prime Visit vor.
Papierstapel im Lohnbüro, von Hand ausgefüllt Excel-Tabellen, falsch berechnete Überstunden - all das gehört der Vergangenheit an. Die Zeiterfassungs-Software prime WebTime passt sich den individuellen Anforderungen an und entlastet so die Personalabteilung deutlich. Die Software verfügt über eine SAP HRPDC-zertifizierte Schnittstelle.
Gäste professionell empfangen und verwalten
Mit prime Visit, der idealen Software zur Besucherverwaltung wird der Empfang von Gästen professionell und zeitsparend gestaltet. Der Registrierungsprozess verläuft schnell, bedienerfreundlich und nachvollziehbar. Der Besucher wird via E-Mail automatisch angekündigt, sobald er im Hause ist. Die Besucherverwaltung ist damit ein Eckpfeiler für das intelligente Sicherheitsmanagement.
Sie sind tagtäglich konfrontiert mit wechselnden Einsatz- und Schichtplänen? Sie brauchen zu jeder Zeit den Überblick welcher Mitarbeiter für welche Aufgaben verfügbar oder einsetzbar ist? Sie verwalten Dienst- und Objektpläne im Krankenhaus, beim Werkschutz oder der Feuerwehr?
Mitarbeiter bedarfsgerecht einsetzen
Mit prime PEP können Sie Ihre Mitarbeiter kapazitätsorientiert, bedarfsgerecht und objektbezogen einplanen und entsprechend ihrer Fähigkeiten und Verfügbarkeiten einsetzen. Sie vermeiden unproduktive Leerläufe und profitieren von reduzierten Planungszeiten. Auch Fahrzeuge und Ausrüstung können in die Gesamtplanung integrieren und so die automatische Folgeplanung veranlasst werden. So hat auch das Controlling jederzeit die komplette Übersicht – für festgelegte Dienstzeiten, Ausfallzeiten, bei Rufbereitschaft oder für Sonderaufgaben. Weitere Infos: www.primion.de


Über primion:
Die primion group ist eine international aufgestellte Firmengruppe mit Tochterfirmen und Niederlassungen in ganz Europa und einem weit verzweigten internationalen Partnernetzwerk. primion entwickelt, produziert und installiert Zutrittskontroll- und Zeiterfassungssoftware und -hardware sowie Systeme für das umfassende Sicherheitsmanagement. primion bietet individuelle Lösungen aus standardisierten Elementen für die Sicherheitstechnik und das Gefahrenmanagement für zum Teil hochsensible Infrastrukturen wie Flughäfen, Forschungseinrichtungen, Banken, öffentliche Einrichtungen, etc. Mit zuverlässigen Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen, innovativen Produkten und Top-Consulting baut die primion group ihre Stellung im Markt weiter aus. Erstklassige Referenzen rund um den Globus, zahlreiche Auszeichnungen und Zertifikate sowie international begehrte Design-Preise untermauern diesen Anspruch. Mehr als 5.000 renommierte Kunden weltweit vertrauen den primion-Lösungen. primion, OPERTIS, die Töchter primion S.A.S. in Frankreich, GET in Belgien und Digitek in Spanien sowie die weltweit agierenden Partnerfirmen sind auch für den Vertrieb und natürlich den After-Sales-Support verantwortlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.