Gochsheimer Erntedankfest

Wann? 01.10.2017 09:30 Uhr

Wo? Innenort, Gochsheim DE
Erntedankzug
Gochsheim: Innenort | Am Sonntag, 1. Oktober, lädt das ehemalige freie Reichsdorf Gochsheim zu Erntedankfest ein.
Zum 65. Mal richtet das Fest der Heimat- und Volkstrachtenverein Gochsheim e. V. als Veranstalter aus.
Unter dem Motto „ Berufe – damals und heute“, werden die Festwagen mit verschieden Motiven geschmückt. Auch heuer sind Trachtenvereine aus der Region bei uns zu Gast. Die mit den eingeladenen Musikgruppen und den ortsansässigen Vereinen, einen attraktiven Festumzug gestalten.
Das Erntedankfest ist in Gochsheim zum zweiten „Hochfest“ der Gemeinde geworden. Es stellt das fränkische Volksfest ganz besonderer Art dar, das eine große Anziehungskraft ausstrahlt.
Das Erntedankfest beginnt, wie die das Kirchweihfest mit einem Gemeinsamen Kirchgang der anwesenden Trachtengruppen, unter Mitführung von Feldfrüchten, die am Altar der
St. Michaeliskirche niedergelegt werden. Den Auftakt zum eigentlichen Festbetrieb bildet ein Empfang im Sitzungssaal des Gochsheimer Rathauses. Zu diesem Empfang sind neben dem Landrat, die Vertreter des öffentlichen Lebens eingeladen. Sie nehmen auch am anschließenden Umzug teil, der durch dir geschmückten und von tausenden Zuschauern gesäumten Straßen von Gochsheim seinen Weg nimmt und am Plan endet. Bevor dieser zu Erntetanz freigegeben wird, zeigen die Trachtengruppen ihre Volkstänze, die von den Kleinsten eingeleitet werden.
Während des ganzen Tages findet eine Gochsheimer Spezialität reichen Absatz, der „Zwiebelplootz“. Zu diesem seit ein paar Jahren, Federweißer ausgeschenkt wird.
Mit Musik und Tanz klingt das Erntedankfest aus.

Parkplätze sind im Gewerbegebiet Atzmann ausreichend vorhanden, es dürfen auch die von den öffentlichen Straßen zugänglichen Betriebsparkplätze genutzt werden. Mehr Infos unter www.Gochsheim.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.