Mehr Stolz, Ihr Frauen! - Szenische Lesung zum Weltfrauentag am 8. März in Gerolzhofen

Wann? 08.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Stadtbibliothek, Gerolzhofen DE
Gerolzhofen: Stadtbibliothek | Landkreis Schweinfurt. Zum diesjährigen Weltfrauentag am 8. März präsentiert die Gleichstellungsstelle des Landkreises Schweinfurt in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle, der Stadtbibliothek und der Volkshochschule Gerolzhofen unter dem Titel „Mehr Stolz, Ihr Frauen“ eine Femmage an Hedwig Dohm.

Hedwig Dohm (1831 bis 1919) war wegweisende Pionierin der Frauenemanzipation in Deutschland und wird heute noch als „die witzigste Feministin Deutschlands“ bezeichnet. Sie forderte bereits 1873 das Stimmrecht für Frauen. Auch war sie eine der innovativsten, vielseitigsten und berühmtesten Autorinnen und Journalistinnen des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Heute kennt man sie meist nur noch als Großmutter von Katia Mann.

Mit der Veranstaltung wird Hedwig Dohm in Szene gesetzt. Ihre Texte haben bis heute nichts von ihrem Witz, ihrer Ironie und Aktualität verloren. In einer Mischung aus szenischer Lesung, Vortrag und literarischem Kabarett machen die Historikerin Nikola Müller, die Germanistin Dr. Isabel Rohner und der Schauspieler Gerd Buurmann Hedwig Dohms Witz und Geist für das Publikum erlebbar. Schauspieler Buurmann, der überaus unterhaltsam durch die Veranstaltung führt, wird in die Rollen prominenter Antifeministen schlüpfen.

Beginn dieser unterhaltsamen, informativen und politisch hoch aktuellen Veranstaltung ist um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Gerolzhofen. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.