Bercher Mee-Elf Sitzungen

Wann? 19.02.2017 15:00 Uhr

Wo? Pfarrheim, St.-Georgen-Straße, 97493 Bergrheinfeld DE
Bergrheinfeld: Pfarrheim | Die Bercher Mee-Elf startet mit einigen Neuerungen in die Faschingssaison: Neuer Gesellschaftspräsident ist ab der Saison 2016/17 Ralf Pfeuffer, den meisten noch gut bekannt als langjähriger Sitzungspräsident in den Jahren 1999 bis 2013. Weitere publikumsfreundliche Änderungen betreffen die Prunksitzungen. Die Freitags-Sitzung entfällt, dafür findet die erste Sitzung am Samstag, den 11. Februar statt. Die zweite Sitzung startet am Samstag darauf, dem 18. Februar. Die Sitzung am Sonntag, 19. Februar, beginnt bereits um 15 Uhr, statt wie früher um 17 Uhr. Geplant ist, bei dieser Sitzung auch Kaffee und Kuchen anzubieten. Der Kartenpreis bleibt stabil. Man darf sich auf ein hochkarätiges Programm freuen.
n Partyhochburg Europa
Der Weiberfasching am Donnerstag, 23. Februar, steigt mit DJ Oliver und diversen Showeinlagen ganz unter dem Europa- Motto „Einreisen und Spaß haben“. Einlass im Pfarrheim ist um 19.33 Uhr. Am Sonntag, 26. Februar, findet wieder der beliebte Berghreinfelder Faschingsumzug statt und natürlich ist die Mee Elf auch wieder beim Schweinfurter Faschingsumzug, am Faschingsdienstag, den 28. Februar, vertreten.
n Auszeichnungen
Im Rahmen des Rathaussturms wurden verdiente Mitglieder der Bercher Mee-Elf durch FEN-Sitzungspräsident Maurice Breitkopf ausgezeichnet.
Der Narr von Europa in Bronze ging an Uschi Göller, Jutta Füller und Karin Kern. Sie trainieren seit Jahren erfolgreich die „Einstiegs-Garden“, also die Kleinsten der Mee-Elf. Außerdem helfen sie bei der Vorbereitung der Garden und bei der Saaldeko. Ein weiterer Narr von Europa in Bronze ging an Oliver Jung. Er tanzte im Männerballett, singt bei den Pr8tmännern und ist seit 2014 Sitzungspräsident.
n Zwischentitel
Mit einem FEN-Jahresorden wurden Melanie Amrhein und Philipp Füller ausgezeichnet. Melanie Amrhein ist Präsidiumsmitglied und dort für die Kasse zuständig, Philipp Füller ist Elferrat, Helfer beim Wagenbau und Mitglied im Männerballett. Als langjährige Mitglieder der Garde wurden Janina Lutz, Sophia Kahl, Celine Kahl, Rebekka Ridder und Leona Wahler jeweils mit einem Sonderorden ausgezeichnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.